Der Oberbürgermeisterkanditat der SPD Thomas Westphal zu Besuch im Gartenverein „Glück Auf“

Am Samstagabend, den 05. September besuchte Thomas Westphal im Rahmen seines Wahlkampfes für das Amt zum Oberbürgermeister, die Gartenanlage „Glück Auf“ in Dortmund Dorstfeld. Auf seinem Rundgang durch die Anlage, suchte er das Gespräch mit den Pächtern der Parzellen. Begleitet wurde er von Ralf Stoltze Kandidat der SPD für das Amt des Bezirksbürgermeisters Innenstadt West, einigen Vorstandsmitglieder des Gartenvereins und von einigen Dorstfeldern, die sich dem Spaziergang anschlossen.
Im Anschluss ließ der Gartenverein es sich nicht nehmen, Herrn Westphal und seine Begleiter auf eine Bratwurst in den gern besuchten Bienengarten des Vereins einzuladen.

v.l. Günter Mohr (Kassierer im GV „Glück-Auf und Vorsitzender Stadtverband Dortmunder Gartenvereine e.V.), Manfred Schlitzer ( Vorsitzender GV „Glück-Auf“), Ralf Stoltze, Thomas Westphal, Hans Urbaniak und Norbert Bonde.

 

v.l. Anita und Friedhelm Ladde und Thomas Westphal